Wir passen uns an die aktuelle Situation an und richten in den nächsten Wochen drei verschiedene Online-Seminare aus. Zu den Themen Outlook Add-In, Suchmaschine und Workflow Management bieten wir im April und Mai die Möglichkeit, sich online über die Themen zu informieren.

Online-Seminar 1:

Titel: MAILISSA – Das Outlook Add-In für alle Fälle

Datum: Donnerstag, 09.04.2020, 10-11 Uhr

Beschreibung: E-Mails aus Outlook übertragen, die Bearbeitung von Gruppenpostfächern oder das Anreichern von eingehenden E-Mails mit zusätzlichen Informationen ist zeit- und kostenintensiv. MAILISSA hilft Ihnen dabei, Ihr E-Mail Management effizienter und leichter zu gestalten. Verschaffen Sie sich in unserem einstündigen Online-Seminar einen Überblick über die Funktionen und Verwendung des Outlook Add-Ins MAILISSA. Sie werden es nicht mehr missen wollen…


Online-Seminar 2:

Titel: Suchmaschine: mit DQL blitzschnell Daten finden

Datum: Dienstag, 21.04.2020, 10-11 Uhr

Beschreibung: Die mit Domino V10 eingeführte Domino Query Language (DQL) erlaubt es dem Entwickler, dem Endbenutzer in vorhandenen Notes-Anwendungen eine neue und vor allem schnelle Suchmöglichkeit anzubieten. DQL wird ständig erweitert und optimiert, so zog V11 nun auch die Volltextsuche und die Suche über Anhänge ein.

Das Online-Seminar zeigt einfache Beispiele für die Implementierung sowie einige Abfragen mit der DQL Syntax. Darüber hinaus gibt es einen kurzen Einblick auf einen Use Case als Webapplikation, der auch auf der letzten Engage gezeigt wurde.


Online-Seminar 3:

Titel: Aveedo Workflow: Webbasierte Workflow-Anwendungen mit HCL Domino

Datum: Donnerstag, 07.05.2020, 14-15 Uhr

Beschreibung: HCL Domino ist bekannt für ein schnelles Entwickeln von Anwendungen. Ebenso die Steuerung von Unternehmensprozessen. Erleben Sie im einstündigen Online-Seminar, wie Sie Ihre Prozesse grafisch modellieren können und direkt in Ihre Business-Anwendung einbinden. Das beste daran, alles läuft vollständig im Browser, so dass Sie und Ihre Anwender keinerlei Notes-Client mehr benötigen.

Entdecken Sie, wie einfach Workflow Management heute ist!

Der Corona-Krise zum trotz bieten wir Ihnen unseren vollen Service ohne Einschränkungen. Auch aus dem Home-Office bleiben wir für Sie hundert Prozent einsatzbereit.

Viele Unternehmen stehen aktuell von der Herausforderung der Einschränkung und Umstellung der alltäglichen Arbeitsweise. Damit Sie die Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter während der aktuellen Ausnahmesituation sicherstellen können, bieten wir Ihnen sichere und schnelle Lösungen zu mobilen Arbeitsplätzen und unterstützen Ihr Unternehmen bei Ihrem IT-Betrieb. Dank Managed Services und Software as a Service können auch Sie die anstehenden Umstellungen und Herausforderungen überwinden.

Managed Services

Auch die allgemeinen Anforderungen an die IT werden immer komplexer. Qualifizierte Mitarbeiter sind rar und das zur Verfügung stehende Budget sinkt. Viele IT-Abteilungen sind überlastet. Oft bleiben wesentliche Aufgaben unerledigt, da Routinearbeiten einen Großteil der zeitlichen Ressourcen verbrauchen. Managed Services ist die Lösung.

Beim Managed Services werden definierte IT-Bereiche bzw. IT-Systeme an einen externen Dienstleister ausgelagert und die IT-Aufgaben von ausgewiesenem Fachpersonal übernommen. Dadurch kann die in-house IT-Abteilung entlastet und zum Teil hohe Kosten eingespart werden. Der Managed Service Provider (MSP) agiert in der Regel mit Remote-Werkzeugen aus der Ferne. Techniker sind nur im Ausnahmefall beim Kunden vor Ort, um Störungen zu beheben. Managed Services sind regelmäßige IT-Dienstleistungen, deren Umfang und Qualität der Dienstleister und der Auftraggeber vorab in einem Service Level Agreement (SLA) vereinbart. In dem SLA wird beispielsweise die Reaktionszeit bei Störungen, die zubringenden Services und die Verfügbarkeit von IT-Systemen geregelt. Der Managed Service Provider übernimmt die Betriebsverantwortung der übertragenden IT-Systeme. Das bedeutet, die Verantwortung für die Überwachung, Verwaltung und Problemlösung liegt beim Managed Service Provider.

Software as a Service (SaaS)

Bei der Dienstleistung Software as a Service (SaaS) werden Businessanwendungen cloud-basiert über das Internet bereitgestellt. Es muss keine Installation vorgenommen werden, wodurch mobiles Arbeiten überall und mit jedem beliebigen Endgerät möglich ist. Die Vorteile von SaaS sind vielseitig: Neben einer kürzeren Implementierungsdauer und niedrigeren Kosten im Vergleich zur klassischen Festinstallation, zeichnet sich SaaS auch durch eine flexiblere Skalierbarkeit und leichte Nutzung der Anwendungen aus.

Der Unterschied zu Managed Services liegt vor allem darin, dass SaaS nur die cloud-basierte Nutzung der Anwendungen gewährleistet. Die Managed Services-Dienstleistungen bieten darüber hinaus auch weiterführenden Support, proaktive Wartung und Instandhaltung sowie Echtzeitmonitoring und garantierte Reaktionszeiten.


Sind Sie am Outsourcing Ihrer bestehenden Notes/Domino-Anwendungen interessiert? Oder möchten Sie Ihren Mitarbeitern mobiles Arbeiten ermöglichen?

Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir sind gerne für Sie da und stellen Ihnen weiterführende Informationen zur Verfügung.

Wie schon in den Jahren zuvor wird We4IT als Sponsor für die kommende Engage Konferenz mit dabei sein! Europas größte und bekannteste User Group Konferenz für HCL-Produkte (vormals IBM) findet dieses Jahr wieder in den Niederlanden in Arnheim (Arnhem) statt, nachdem wir im letzten Jahr das wunderbare Brüssel besuchen durften. Weiterlesen

Flexible und agile Business-Software? Schön wär’s!

Agiles Projektmanagement, Scrum, flexibles ortsunabhängiges Arbeiten. Unsere Arbeitsweisen im Unternehmen verändern sich schnell. Digitalisierung und Arbeitswandel verlangen nach schnellen und flexiblen Lösungen, die das Arbeiten nicht nur einfacher, sondern auch effizienter machen. Weiterlesen

Mit dem ehemaligen IBM Champion Oliver Busse hat das Team von We4IT einen frisch gekürten HCL Master an Bord. Weiterlesen

Am 4. Dezember enthüllte HCL V11 von Notes/Domino und Sametime sowie Connections 6.5 (bereits zuvor veröffentlicht) und andere Neuigkeiten über die neuen Produkte Nomad und Volt. Weiterlesen

Zum 01.08.2019 hat Mika von Essen seine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei der We4IT fortgesetzt. Schwerpunkt der Ausbildung werden die Anwendungsentwicklung und andere Tätigkeiten im We4IT Kosmos sein. Weiterlesen

Seit dem die Übernahme des IBM Collaboration Solution Portfolios durch HCL vollzogen wurde ist viel passiert. Die letzten beiden Fixpacks für Notes/Domino 10 sind direkt von HCL erstellt und veröffentlicht worden, und seit Mitte September ist sogar schon der Nachfolger als erste Beta verfügbar. Seit einigen Tagen gibt es bereits die Beta 2. Weiterlesen

We4IT meets Praxis-Summercamp der Universität Bremen, organisiert durch Dr. Martin Holi – Lehrstuhl für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship (LEMEX) – DIGILAB Innovationsprojekte Fachbereich 07.
Weiterlesen

Erweitern Sie Ihr Outlook mit unserem neuen Add-In MAILISSA.

Mit MAILISSA können Sie Outlook Mails bequem in jede beliebige Anwendung (z.B. ERP-/ CRM-Systeme) übertragen. Weiterlesen